Inhaltsarchiv

Nachrichten

DIE EINSTELLUNG DER IRANER ZUR RELIGION: EIN UMFRAGEBERICHT 2020

Diese Umfrage mit dem Titel “Die Einstellung der Iraner zur Religion” wurde von Gamaan, einer unabhängigen, gemeinnützigen Forschungsstiftung, vom 6. bis 21. Juni 2020 durchgeführt. Es wurden über 50.000 Befragte interviewt, von denen

Nachrichten

Sotoudeh erhält den Menschenrechtspreis des Deutschen Richterbundes

Berlin: Der Deutsche Richterbund (DRB) verleiht seinen Menschenrechtspreis an die iranische Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh. “Nasrin Sotoudeh ist durch ihren Mut und unermüdlichen Einsatz für Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit zu einem Symbol der iranischen Bürgerrechtsbewegung

Multimedia

Interview with Shaparak Shajarizadeh

Shaparak Shajarizadeh ist eine iranische Frauenrechtlerin und eine ehemalige politische Gefangene. Sie ist auch Mitglied des Ausschusses für Frauen und Geschlechtergleichstellung des Iranischen Übergangsrates. Am 21. Februar 2018 wurde sie verhaftet, weil sie

Nachrichten

Lehren aus drei Jahren Gefängnis im Iran

Von Wang Xiyue (Foreign Affairs) Im August 2016, kurz nachdem ich vom iranischen Nachrichtendienst verhaftet worden war, fragte mich einer der Verhörer, was ich von dem Antagonismus zwischen dem Iran und den Vereinigten

Internationale Presse

Erneute Arbeiterstreiks im Iran

Alireza Nader & Benjamin Weinthal (Newsweek) Mit der Würdigung amerikanischer Angestellter am Labor Day Anfang September genießen die US-Arbeiter das, was ihre Kollegen in der höchst repressiven Islamischen Republik Iran nicht haben dürfen:

Perspektiven

Warum der Iran sich nach Osten wendet

Emil Avdaliani (Moderne Diplomatie) Peking und Teheran bereiten ein kolossales 25-jähriges Wirtschafts- und Sicherheitsabkommen vor, nach dem China bis zu 400 Milliarden Dollar in den Iran investieren würde. Wir brauchen nicht auf Einzelheiten

Perspektiven

Das Ende des westlichen Opportunismus

Von Joschka Fischer* (Projekt Syndicate) Die Konfrontation zwischen China und dem Westen eskaliert fast täglich. Bei dem Konflikt geht es um Technologie, Handel, globale Marktanteile und Lieferketten, aber auch um grundlegende Werte. Diesen

Perspektiven

Iran spielt die Rassismuskarte aus

von A.J. Caschetta (Newsweek) Der iranische “Oberste Führer” Ayatollah Ali Khamenei verbrachte einen guten Teil des Sommers damit, über Ungerechtigkeiten zwischen den Rassen in den USA zu propagieren, als Teil eines jahrzehntelangen Versuchs,

Perspektiven

Risse in der Panzerung des iranischen Regimes

Von Kamal Azari*   Eine Analyse der iranischen Revolte vom November 2019 enthüllt wichtige Wahrheiten über die Unfähigkeit der Islamischen Republik, die Forderung der Bevölkerung nach einem Regimewechsel zu unterdrücken. Die Regierung sah

Interview mit Kamal Azari

Interview mit Kamal Azari Kamal Azari ist Vorstandsmitglied und US-Sprecher des Iranischen Übergangsrates ITC  

Nachrichten

Internationale Solidarität mit den Streiks im Iran

Mehr als 80 internationale Gewerkschaften und Arbeitnehmerverbände haben in einer gemeinsamen Erklärung ihre Solidarität und Unterstützung für den Arbeiterstreik im Iran zum Ausdruck gebracht: Der Iran ist von der Covid-19-Pandemie besonders betroffen. Einer

Nachrichten

Der US-Iran-Beauftragte Brian Hook tritt zurück

Der US-Spitzengesandte für den Iran, Brian Hook, verlässt seinen Posten und Elliott Abrams, der US-Sonderbeauftragte für Venezuela, wird zusammen mit Hook den Iran “nach einer Übergangszeit” zu seinem Amtsbereich hinzufügen, sagte US-Außenminister Mike

Perspektiven

Die wachsende Isolation des Iran auf der Weltbühne

Ahmad Rafat (Kayhan Life) Der Iran ist mit seinen diplomatischen Manövern im Nahen Osten und darüber hinaus beschäftigt, aber er hat nur wenig erreicht. Wie der iranische Ölminister Bijan Namdar-Zanganeh es ausdrückte: “Kein

Perspektiven

Der Iran wiederholt seine früheren Fehler mit der IAEA

Omer Carmi (The Wahington-Institut) Eine der größten Schwächen des Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplans 2015 mit dem Iran sind seine diversen “Sunset"-Klauseln, darunter die Bestimmung, die das internationale Waffenembargo auf fünf Jahre begrenzt – ein Verfallsdatum, das

Multimedia

Interview with Kaveh Moussavi

Kaveh Moussavi ist der leitende Berater für juristische Angelegenheiten des ITC. Er ist internationaler Richter am Internationalen Schiedsgerichtshof. Er ist assoziierter Forschungsstipendiat an der Universität Oxford. Er ist in Oxford (Vereinigtes Königreich) ansässig.

Internationale Presse

Das Grauen des Femizids im Iran

MARJAN GREENBLATT (Newsweek) Letzten Monat, während die 13-jährige Romina Ashrafi schlief, betrat ihr Vater ihr Zimmer und enthauptete sie mit einer Sichel. Dann wickelte er ihr langes Haar wie einen Strick um die